PE 500 ( PE-HMW) Halbzeuge wie Platten und Rundstäbe und Fertigteile

123

Polyethylene High-Molecular-Weight (hochmolekulares Polyethylen, Kurzform: PE HMW, RCH 500 oder PE-500) ist vonden mechanischen Eigenschaften und in Hinsicht auf die guten Gleiteigenschaften die PE Qualität unter PE-UHMW und über PE-HD/ PE 300 (Reihenfolge also PE-UHMW / PE-HMW / PE-HD) ein sehr gut zu bearbeitender technischer Kunststoff (Thermoplastischer Kunststoff), hat wie alle PE Typen mit ca. 0,95  g/cm³ (PVC = 1,4 / PA = 1,14 / POM = 1,39 / PTFE = 2,2 / PEEK = 1,32) das zweit-geringste Gewicht von allen hochwertigen technischen Kunststoffen und bietet allein damit eine sehr interessante Preisbasis (im Vergleich zu POM, PEEK, PTFE, PVC, PVDF, Acrylglas oder PET). Die Feuchtigkeitsaufnahme von PE 500 / PE-HMW liegt bei 0,0% (besser als PA), der E-Modul von PE 300 bei geringen 800 N/mm², jedoch ist das PE durch seine hohe Laugen- und Säurebeständigkeit (besser als POM, PA, PVC, PET / PE-UHMW und PVDF ist hier besser), Selbstschmierungseffekt (Bei PE HMW geringer als PE-UHMW) und einfache Kunststoffverarbeitung (Zuschneiden, Fräsen, Drehen, Wasserstrahlschneiden, Schweißen (bei PE 500 Kunststoffplatten entstehen keine Ausdampfungen wie bei PVC, PVDF) ein sehr beliebter Werkstoff bei auf gute Gleiteigenschaften, gute mechanische Eigenschaften und Verschleiß- und Abrieb beanspruchte technische Kunststoffteile und Platten im Maschinenbau (PE-HMW), als Auskleidungen bei Schüttgutbehältern aber auch gerade als Schneidbrett (PE 500 ist physiologisch unbedenklich) in der Lebensmittelindustrie oder in Privathaushalten.

 

PE  500 / PE-HMW im Vergleich zu anderen technischen Kunststoffen

PE-HMW / PE-500 ist neben den oben angesprochenen guten Eigenschaften vielen anderen technischen Kunststoffen überlegen. Gegenüber PVC, welches ebenfalls vielen chemischen Stoffen standhält,  hat PE 500 / PE-HMW ein ca. 45% geringeres Gewicht und es entstehen weder in der zerspanenden Verarbeitung von Platten noch bei einem Verbrennen giftige Gase. Die Verschleißfestigkeit und Kerbschlagzähigkeit von PE ist gegenüber PA, POM, PEEK, PVC oder PTFE höher.  Gegenüber PA, POM und PEEK sind die Gleiteigenschaften von PE wesentlich höher. Im Vergleich zu PP ist PE HMW zudem wesentlich beständiger bei Kälte (PPH hat seine Glasübergangstemperatur bei ca. 0°C, PP CoPo bei ca. -40°C). Der Kontakt mit Lebensmitteln ist aufgrund der FDA Zulassung unproblematisch. Auch hat PE-HMW nahezu keine Wasseraufnahme, was für PA in vielen Anwendungen ein Problem ist. Preislich ist PE-HMW in der Regel weit attraktiver als PE- UHMW, PA, POM, PEEK, PVC-U, PVDF oder PTFE. Hinweis : Der einzige Schwachpunkt von PE HMW / PE-500 ist die statische Festigkeit, genau wie bei PE-HD oder PE-UHMW. In der Regel müssen Sie PE HMW konstruktiv unterstützen und können nicht z.B. Platten / Komponenten mit weitem Stützabstand daraus auslegen und müssen hohe Oberflächendrücke vermeiden. Hochmolekulares PE (alle Polyethylen Typen wie PE-UHMW, PE-HMW oder PE-HD) kann mit guten dielektrischen Eigenschaften gut als elektrischer Isolator verwandt werden. Das Schweißen von PE-500 mit PE Schweißdraht ist möglich, aber bei PVC-U oder PE-HD wesentlich einfacher zu machen. Spiegelschweißen (hier werden die zu verschweißenden Platten aus PE-HMW, PE-UHMW oder PE-HD mittels Heizspiegel angeschmolzen und ohne Schweißdraht durch Aneinanderpressen verschweißt) ist bei Platten aus PE ohne Probleme möglich, wird aber meist bei dickeren gepressten Platten statt bei extrudierten Platten gemacht.

 

PE 500 / PE-HMW– das Herstellungsverfahren und Grenzen der Produktion

PE-HMW ist in der Schmelze schlechter fließend als PE-HD, aber besser als PE UHMW. Damit lässt sich das PE 500 schlecht Spritzgießen, es wird nur in kleinen Mengen extrudiert und für PE 500 / PE-HMW bleibt in der Regel nur die Produktion von Platten, Zuschnitten, zerspantenten Fertigteilen und Rundstäben. Gepresste Platten aus Polyethylen werden im Pressprozess (wie beim Kuchenbacken wird das Pulver in Formen gefüllt und bei Temperaturen  >200 Grad unter hohem Druck gepresst und aufgeschmolzen und daraufhin unter Druck auch wieder abgekühlt) hergestellt. Die Abmessung der PE Platte ergibt sich aus der Formengröße. Der Vorteil der gepressten Platten im Vergleich zu den extrudierten Platten anderer Werkstoffe wie PE 300, PVC, POM, PA oder PP ist die relativ geringe Spannung in der Platte. Die Platten haben dann eine pressblanke Toleranz von ca. +/- 2 und werden in der Regel auf +/- 0,2 mm Toleranz gehobelt. Extrudiert wird PE 500 nur in kleinem Maß und es gibt nur ein kleines Lieferprogramm von Platten und Zuschnitten extrudiert aus PE 500 und Sonderproduktionen auf Anfrage. Rundstäbe aus PE HMW werden in der Rammextrusion extrudiert und die Rundstäbe sind ebenfalls sehr spannungsarm, da bei diesem Verfahren immer wieder eine kleine Menge PE Material an die bestehenden Rundstäbe in der Maschine extrudiert (eigentlich gepresst / angeschmolzen) und das Material nicht bei dem Aufschmelzen mit großen Spannungen versehen wird. Sollten die Platten z.B. nicht als Zuschnitt im Verschleißschutz eingesetzt werden, wird das Plattenmaterial in der Regel zu Fertigteilen gefräst, die Rundstäbe werden zu Zeichnungsteilen gedreht (eine gute Bearbeitbarkeit mit Holzbearbeitungsmaschinen ist gegeben). PE 500 kann nicht in Platten in den Stärken 1-7 mm gepresst werden, so dass hier ein spezielles Verfahren zum Einsatz kommt. Stärkere gepresste Platten werden in dünnere Platten gespalten (der Stärke aufgeschnitten / geschält) und so gibt es auch gepresste PE HMW Platten (genau wie auch gepresste PE-UHMW Platten)

in einer Stärke von 1-7 mm für Sonderanwendungen wie die Orthopädie. Eigene Reste wie Hobelabfälle oder Verschnitt von Zuschnitten können wieder eingemahlen und zu hochwertigen PE 500 Regenerat Platten gepresst werden.

 

Abmessungen und Stärke / Dicke hochmolekulares Polyethylen (PE 500 / PE-HMW)  – Halbzeuge, Zuschnitte und Fertigteile

Wir bieten PE Platten gepresst, extrudierte PE Platten und Zuschnitte aus Polyethylen 500 mit Stärken (Dicke) bis zu 280 mm lunkerfrei und spannungsarm, begründet durch das oben angesprochene Produktionsverfahren, als auch Zuschnitte und Formteile /  technische Kunststoffteile (Frästeile, Drehteile) aus Polyethylen Platten oder Rundstäben. Meist werden die gepressten Kunststoffplatten in großen Platten , z.B. 4 x 2 m (Länge 4 m und Breite 2 m) gepresst und nach Ihren Wünschen auf kleiner Standards oder Zuschnitte auf Maß aufgeteilt. Die Platten oder Zuschnitte werden in der Regel gehobelt und weisen in der Stärke eine sehr gute Toleranz aus. Die Rundstäbe werden mit einer Toleranz im Plusbereich geliefert. Rohre aus PE 500 gibt es leider nicht. Standardfarben der PE 500 Platten ist natur, grün und schwarz, bei den Rundstäben aus Polyethylen 500 ist es ebenfalls natur, schwarz und grün, bei den extrudierten Platten und Zuschnitten ist es meist natur und grün, farblos wie Kunststoffplatten aus Acryl oder PC ist PE nicht herstellbar.

Der Nutzungsgrad der Standard Kunststoffplatten entscheidet über den letztendlichen Preis der angefragten Zuschnitte, Reste können eingemahlen und zu PE HMW Regeneratplatten (Meist schwarz oder bunt, natur ist bei Regenerat nicht fehlerfrei möglich) verpresst werden.

 

Anfragen hochmolekulares Polyethylen (PE  500 / PE-HMW) – technischer Kunststoff

Liefermengen dieser Polyethylen Halbzeuge sind als gepresste Platten (Stärke 8 bis 280 mm) auch Einzelstücke oder Zuschnitte,  Rundstäbe sind in vielen Formaten und Farben (transparentes Material wie z.B. PC oder Acrylglas (Makrolon) nicht möglich) auf Lager. Für Angebote über PE-HMW Platten, PE-HMW Rundstäbe, Zuschnitte oder Formteilen fragen Sie uns einfach an, wir stellen Ihnen gerne ein Angebot. Je besser die Zuschnitte in eine der Standard Platten passen, desto besser der Preis. Als preiswertere Variante haben wir ein buntes oder schwarzes (kein natur möglich) Polyethylen PE-500 Regenerat in Form von Halbzeugen ( Platten, Zuschnitte) oder Fertigteilen aus diesem hochmolekularem PE.

Farben
  • Natur  
  • Zartgrün  
  • Weiß  
  • Grau  
  • Gelb  
  • Grün  
  • Blau  
  • Rot  
  • Dunkelrot  
  • Schwarz  
  • Bunt  

 

Abmessung gepresste Platten ( Materialstärke 8 – 140 mm )
2000 x 1000 mm  

3000 x 2000 mm

 

 

4000 x 2000 mm

 

Wir schneiden Ihnen gerne Ihr Wunschformat aus einem unserer Standardformate!

 

 

Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail.

Farben
  • Natur  
  • Schwarz  
  • Grün  

 

Abmessung extrudiertes Material (Stärke 1 – 20 mm ) 
 

2000 x 1000 mm

 

3000 x 1500 mm

Wir schneiden Ihnen gerne Ihr Wunschformat aus einem unserer Standardformate!

 

 

Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail.

Das könnte Sie auch interessieren!