PE 300 ( PE-HD / PE 100) Halbzeuge wie Platten, Schweißdraht, Rundstäbe und Fertigteile

Der Werkstoff PE High-Density (Polyethylen hoher Dichte, Kurzform: PE-HD,PE 100 in einer Familie mit PE HMW und PE-UHMW) ist das technische PE , welches sich sehr gut verschweißen ist ! Wie alle Polyethylen Sorten (PE-HMW, PE-UHMW allsamt Polyethylen mit hohem Molekulargewicht und damit hohen technischen Eigenschaften) ist Polyethylen 300 ein sehr gut zu bearbeitender technischer Kunststoff (Thermoplaste), PE 300 hat wie alle PE Typen mit ca. 0,95  g/cm³ (PVC = 1,4 / PA = 1,14 / POM = 1,39 / PTFE = 2,2 / PEEK = 1,32 / PVDF = 1,78) das zweit-geringste Gewicht von allen hochwertigen technischen Kunststoffen (geringer nur PP – Dichte bei 0,92) und bietet allein damit eine sehr interessante Preisbasis (im Vergleich zu PA, POM, PEEK, PTFE, PVC, PVDF). Die Feuchtigkeitsaufnahme von PE-HD liegt bei 0,0% (besser als PA), der E-Modul bei geringen 800 N/mm², jedoch ist das Polyethylen  durch seine hohe Chemikalienbeständigkeit (besser als POM, PA, PVC) und einfache Kunststoffverarbeitung (Zuschneiden, Fräsen, Drehen, Wasserstrahlschneiden, Schweißen (keine Ausdampfungen wie bei PVC / PVC-U, im Gegensatz zu PE-UHMW und PE-HMW ohne Probleme zu schweißen) ein sehr beliebter Werkstoff bei auf gute Eigenschaften wie Chemikalienbeständigkeit und Reißdehnung beanspruchte technische Kunststoffteile mit geringem Gewicht im Maschinenbau und PE 300 wird meist als Behälterbaumaterial oder in der Lüftungstechnik eingesetzt. Die Gleiteigenschaft von PE HD Platten ist geringer als bei ultrahochmolekularem PE oder bei PE- HMW.

PE-HD im Vergleich zu anderen technischen Kunststoffen

Kunststoffplatten aus dem Werkstoff PE HD haben oben angesprochenen guten Eigenschaften und sind vielen anderen technischen Kunststoffen überlegen. Gegenüber Platten aus PVC, welche ebenfalls vielen chemischen Stoffen durch die hohe Chemikalienbeständigkeit standhalten,  haben PE-HD Platten ein ca. 45% geringeres Gewicht und es entstehen weder in der zerspanenden Verarbeitung noch bei einem Verbrennen der Polyethylen Platten oder Rundstäbe giftige Gase. Gegenüber Platten aus den Kunststoffen PA, POM und PEEK sind die Gleiteigenschaften der Platten aus Polyethylen höher. Im Vergleich zu PP ist PE HD zudem wesentlich beständiger bei Kälte (PPH hat seine Glasübergangstemperatur, das ist die Temperatur, bei der Platten bei einfacher Belastung brechen können, bei ca. 0°C, PP CoPo bei ca. -40°C, PE-UHMW bei -280°C). Der Kontakt mit Lebensmitteln ist für PE-HD genau wie für PE-HMW und PE-UHMW ist physiologisch unbedenklich und aufgrund der FDA und ISO Zulassung unproblematisch. Die Feuchtigkeitsaufnahme von PE-HD geht gegen Null , was für PA in vielen Anwendungen ein Problem ist. Preislich ist PE-HD der Regel weit attraktiver als ultrahochmolekulares PE (PE-UHMW), PA, POM, PEEK, PVC oder PTFE und etwas besser als PE-HMW. Hinweis : Der einzige Schwachpunkt von PE HD ist die statische Festigkeit. In der Regel müssen Sie den Werkstoff Polyethylen konstruktiv unterstützen und können nicht z.B. Platten / Komponenten mit weitem Stützabstand daraus auslegen und müssen hohe Oberflächendrücke vermeiden. Im Gegensatz zu POM, PA, PE-HMW oder PE-UHMW lässt sich PE-HD sehr gut mit Schweißdraht schweißen (in der Lüftungstechnik werden daraus dann z.B. Abluftkanäle gebaut). Neben dem Schweißen mit Schweißdraht lässt sich das Material auch spiegelschweißen (wie auch PE-UHMW oder PE-HMW).

PE-HD / PE 300 – das Herstellungsverfahren

PE-HD wird üblicherweise als Platten in Stärken von 1-20 mm (bis 50 mm theoretisch möglich) extrudiert (wie PC / Acrylglas). PE HD lässt sich aber auch wie die anderen Polyethylen Typen pressen (Platten bis 200 mm Stärke). Rundstäbe und Schweißdraht lassen sich wie bei  PVC, POM, PA, PVDF oder PP herstellen. Schweißdraht gibt es in verschiedenen Querschnitten wie rund oder dreieckig. Die extrudierten Platten haben dann eine Toleranz von ca. +/- 0,2 , gepresste Platten in der Regel +/- 2 mm und werden auf +/- 0,2 mm Toleranz gehobelt. PE-HD Plattenmaterial in der Regel als Behälterwand oder –boden benutzt oder zu Fertigteilen gefräst, die Rundstäbe werden zu Zeichnungsteilen gedreht (eine gute Bearbeitbarkeit mit Holzbearbeitungsmaschinen ist gegeben). Eigene Reste aus dem Werkstoff Polyethylen wie Hobelabfälle oder Verschnitt können wieder eingemahlen und zu hochwertigem PE  Regeneratplatten extrudiert oder gepresst werden. Diese Kunststoffplatten aus Regenerat können, je nach Qualität, äußerlich nicht von neuen ultrahochmolekularen PE Platten unterschieden werden, teilweise haben die Platten aber auch optische Einschränkungen wie Pickel oder kleine Löcher auf der Oberfläche, die dann eher zum Wurzelschutz oder mindere Aufgaben verwendet werden. Wir beraten Sie hier gerne.

Abmessungen und Stärke / Dicke PE-HD Platten – technische Kunststoffe

Wir bieten Kunststoffplatten gepresst und extrudiert  aus PE-HD mit Stärken (Dicke) bis zu 280 mm lunkerfrei und spannungsarm, begründet durch die oben angesprochenen Produktionsverfahren, als auch Zuschnitte und Formteile /  technische Kunststoffteile (Frästeile, Drehteile) aus PE Platten oder Rundstäben. Meist werden die gepresste Platten in großen Platten , z.B. 4 x 2 m gepresst oder extrudiert und nach Ihren Wünschen auf kleiner Standards oder Zuschnitte auf Maß aufgeteilt. Die Platten werden in der Regel gehobelt und weisen in der Stärke eine sehr gute Toleranz aus. Die Rundstäbe werden mit einer Toleranz im Plusbereich geliefert. Standardfarben sind natur (weißlich) und schwarz, das Regenerat ist bunt oder schwarz, transluzent / transparent wie bei PC (z.B. Makrolon) oder Acrylglas ist bei PE HD nicht möglich.

Der Nutzungsgrad entscheidet über den letztendlichen Preis des benötigten Zuschnitts, Reste können wir eingemahlen und zu PE HD Regeneratplatten (Meist schwarz oder bunt, natur ist bei Regenerat nicht fehlerfrei möglich) verpresst werden.

Anfragen PE –HD – technischer Kunststoff

Liefermengen dieser PE HD sind als gepresste Platten auch Einzelstücke, extrudierte Platten sind in vielen Formaten und Stärken in natur und schwarz auf Lager, Rundstäbe sind extrudiert in vielen Formaten und Farben auf Lager. Für Angebote über PE-HD Platten oder Formteilen wie Rammschutzleisten fragen Sie uns einfach an, wir stellen Ihnen gerne ein Angebot. Suchen Sie gerne den Kontakt per Telefon, E-Mail und Fax, wir beraten Sie gerne oder senden Ihnen Werkstoffdatenblätter, Prospekte oder Muster.

Farben
  • Natur  
  • Schwarz  

 

Formate extrudierte Platten ( Materialstärke 1 – 30 mm ) 
 

2000 x 1000 mm

 

3000 x 1500 mm

Wir schneiden Ihnen gerne Ihr Wunschformat aus einem unserer Standardformate!

( Nicht alle Zwischengrößen besetzt! Sonderabmessungen / -stärken sind ab Mindestmengen von 5 t möglich )

 

 

Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail.

Farben
  • Natur  
  • Schwarz  

 

Formate gepresste Platten ( Materialstärke 8 – 140 mm )
2000 x 1000 mm  

3000 x 2000 mm

 

 

4000 x 2000 mm

 

Wir schneiden Ihnen gerne Ihr Wunschformat aus einem unserer Standardformate!

(Kein Standard! Mindestmengen von ca. 5 t erforderlich. )

 

Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail.

Das könnte Sie auch interessieren!